Büro-Ladenlokal in Thurnau

Objektdetails

Zimmer1
Wohnfläche ca.30 m²
Kaltmiete200 EUR
HaustypMehrfamilienhaus
EtagenErdgeschoss
Baujahr1982
HeizungsartZentralheizung
Wesentliche EnergieträgerÖl
EnergieausweisJa
Bezugsfrei absofort
Garage/StellplatzAußenstellplatz
Nebenkosten65 EUR
Kaution2 Kaltmieten
Provision2,38 Kaltmieten inkl. 19% MwSt.

Anfrage senden


Objektbeschreibung

Das Ladenlokal wurde bisher als Fahrschule genutzt und ist als Gewerbeeinheit abgenommen und kann sofort genutzt werden.

Wir finden hier einen großzügigen Raum, im hinteren Teil einen etwas separierten Teil sowie ein WC mit Waschgelegenheit.

Der Bodenbelag sind Fliesen und Laminat.

Ausstattung

Laminat, Fliesen, Lamellenvorhänge

Lage

Die  Gewerbeeinheit liegt in der Bahnhofstraße, direkt am Eingang von Thurnau, zentral mit Parkplätzen

Bilder

; ?>; ?>; ?>; ?>; ?>

Sonstiges

Alle Angaben zu diesem Objekt stammen vom Auftraggeber. Für die Richtigkeit können wir daher nicht garantieren. Wir können hier auch nicht alles genau beschreiben, treten Sie daher mit uns in Kontakt und fordern uns.

Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

AS-Lauterbach Immokonzepte, Am Galgenberg 67, 95326 Kulmbach, Telefon 09221-8273785, Fax 09221-97943, info@as-lauterbach-immokonzepte.de mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.